Chamäleons auf Spurensuche

Was war hier bloß los?

Frisch inspiriert vom Bilderbuch „Was war hier bloß los?“ zogen wir mit den Chamäleons und dem letzten Schnee auf der Suche nach (Tier-)Spuren los in den Buckenhofer Forst.

Gleich vor dem Kinderhaus fanden wir einen wunderschönen Abdruck einer Hundepfote. Unser Ziel war allerdings der Buckenhofer Müllberg, den wir in einer atemraubenden Besteigung erfolgreich alle gemeinsam erklommen haben. Und die Mühen hatten sich tatsächlich gelohnt: Trittsiegel vom Hasen, Reh und Fuchs haben wir entdeckt. Und so ging es im Hasenhoppelgang immer weiter, bis wir gemeinsam den Spaß am Schneeballwerfen fanden…

Ach ja, und dann viel den Kindern noch auf, dass wir mit unseren Schuhen ja auch tolle Abdrücke im unberührten Weiß machen können…tapp, tapp tapp