Ausflug am Buß- und Bettag

Unseren Feiertag genossen wir gemeinsam im Kindermuseum in Nürnberg. Im Museum wurde in jedem Stockwerk etwas anderes zum Ausprobieren angeboten. Wir starteten mit dem Keller. Dort bekamen wir eine Einführung über die Welt der Seifenblasen und durften verschiedene Fragen beantworten. Wie z.B. Welche Formen können Seifenblasen haben? Wie kommt es, dass Seifenblasen immer eine Kugelform haben?…….Danach durfte jeder wie er lustig war mit der Seifenlauge experimentieren. Es entstanden wunderschöne Blasen in den verschiedensten Größen.

Nach den Seifenblasen ging es weiter zu den Insekten. Auch hier bekamen wir eine interessante Einführung. Dort mußten wir uns entscheiden welche Tiere Insekten sind und welche nicht? Anhand der Beinanzahl wurde dann kräftig sortiert. Danach durften wir dann lebendige Insekten beobachten und eigene Insekten aus Tonpapier und Pfeifenputzern basteln.

Zum Abschluss erfuhren wir noch wo die Schokolade herkommt und wie sie verarbeitet wird. Natürlich durften wir auch das selbst ausprobieren und zuletzt durften wir noch Schokolade schmelzen und in Förmchen gießen. Diese leckeren Schokoblumen bekam jeder als Geschenk mit nach Hause. Was natürlich für großes „Hallo“ sorgte.

Es war ein gelungener Feiertag. Wir haben viel erlebt und viel gelernt.